Inhalt

Tag der offenen Tür in Nettetaler Betrieben Kontakt

Ihr Ansprechpartner

Logo vom Tag der offenen Tür

Seit 2008 gibt es den "Tag der offenen Tür in Nettetaler Betrieben" für Nettetaler Schülerinnen und Schüler. Die Idee hierzu wurde im Nettetaler Netzwerk Wirtschaft geboren. Der Tag trägt maßgeblich zur Berufs- und Studienorientierung der jungen Leuten bei und die Firmen nutzen die Gelegenheit, sich bei künftigen Fachkräften als attraktiver Arbeitergeber zu präsentieren.

Nächster Termin: Mittwoch, 15. Juni 2022

Der Tag wird als Berufsfelderkundungstag im Rahmen des Landesprogramms KAoA (Kein Abschluss ohne Anschluss) anerkannt. Die Stadt Nettetal sucht hierfür Unternehmen aus allen Wirtschaftszweigen, um den Jugendlichen einen Einblick in möglichst viele interessante Berufsfelder zu ermöglichen.

Wir würden uns freuen, wenn auch Sie und Ihr Unternehmen sich am Tag der offenen Tür in den Nettetaler Betrieben beteiligen würden! Anhand der Firmensteckbriefe wählen die Jugendlichen zwei Betriebe aus, die sie an diesem Tag besuchen. Die Anzahl der Gruppen (mit Personenzahl) und das Zeitfenster der Betriebsbesichtigung legt jedes Unternehmen selbst fest (siehe Fragen-Katalog). Insgesamt sollen sich die Angebote möglichst in der Zeit von 8 bis 16 Uhr bewegen und jeweils 1,5 Stunden nicht unterschreiten.

Unten finden Sie einen Fragenkatalog, der auch Tipps und Anregungen enthält. Aufgrund dieses Fragenkataloges wird der Steckbrief Ihres Unternehmens erstellt, der den Jugendlichen präsentiert wird. Zur Gestaltung und Organisation des Tages ist Ihnen die Bildungskoordinatorin der Stadt, Heike Rose, gerne behilflich.

Zur Anmeldung bitten wir Sie, den Vordruck ausgefüllt per E-Mail (heike.rose@nettetal.de) oder Fax (02153 8989-4001) zurückzusenden. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Möchten Sie auch einen wichtigen Beitrag zur Sicherung künftiger Fachkräfte leisten und Nettetaler Jugendliche auf dem Weg der Berufsorientierung unterstützen?

Weitere Informationen finden Sie unter